Optimal vorbereitet für die Theorieprüfung mit dem Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

Tipps zum Motorradführerschein

Hier finden Sie Fahrschulen, die Motorradausbildung anbieten.

Immer mehr Menschen begeistern sich für den "Fahrspaß auf zwei Rädern." Es gibt viele Gründe sich für eine Motorradausbildung zu entscheiden:

  • Die bessere Beweglichkeit im modernen Straßenverkehr
  • Die Faszination bei Ausfahrten in der Gruppe
  • Zusammengehörigkeitsgefühl, Freundschaft und Hilfsbereitschaft der Biker untereinander
  • Das unmittelbare Erleben von Natur, Wind und Wetter
  • Das Erleben von Technik und Geschwindigkeit
  • Oder sich einfach aus der "Masse der Autofahrer" hervorzuheben

Sicherlich gibt es noch tausend weitere Gründe, sehen Sie dazu auch den Werbefilm der Bikers-School:

An dieser Stelle ein paar Tipps für Ihre Ausbildung:

  • Sie sollten die theoretische Ausbildung bereits in den Wintermonaten absolvieren! Sie haben dann nicht nur den ganzen Sommer zum selbständigen Fahren zur Verfügung, sondern sparen auch Zeit und Kosten, wenn Ihre Fahrschule in den Herbst- und Wintermonaten, die praktische Ausbildung ruhen läßt.
  • Achten Sie bei der Wahl Ihrer Fahrschule auf die Ausbildungsmotorräder. Sehen Sie sich diese genau an, besser noch setzten Sie sich auf Ihr Fahrschulmotorrad. Sie sollten schon bequem mit beiden Fusssohlen den Boden erreichen. Das erleichtert Ihnen den Umgang und läßt Sie sicherer und kostengünstiger ans Ziel kommen.
  • Natürlich wird Ihnen eine gute Fahrschule eine "Grundausstattung" bezüglich der Schutzbekleidung stellen. Besser natürlich, Sie legen sich selbst diese Dinge zu. Das ist nicht nur hygienischer sondern auch für Ihr Wohlempfinden in den Ausbildungsstunden vorteilhaft. Lassen Sie sich dazu bei Ihrer Anmeldung vom Motorradfahrlehrer beraten!
  • Sparen Sie unbedingt etwas Geld für den Start Ihrer Ausbildung an. Gerade in der Motorradausbildung ist es wichtig regelmäßig (mehrmals wöchentlich) zu trainieren! Große Pausen wegen "Geldmangels" bedeuten Wissensverlust und kosten zusätzlich Zeit und Geld!
  • Nehmen Sie sich in den ersten praktischen Unterrichtsstunden Zeit und vertrauen Sie Ihrem Fahrlehrer. Er trägt eine große Verantwortung für Sie! Anders als in der Pkw-Ausbildung wird er von Ihnen auf dem Übungsplatz viel an Geschicklichkeit verlangen müssen, ehe er Sie im dicken Straßenverkehr begleitet. Also nicht ungeduldig werden und immer daran denken, daß es leider noch keine "ferngesteuerte Bremse" gibt, die Ihr Fahrlehrer für den "Ernstfall" nutzen kann.
  • Es gibt auch spezialisierte Fahrschulen, die die Motorradausbildung im Intensivkurs anbieten. Diese Intensivkurse haben den Vorteil, dass Sie intensiv trainieren können und viele Fahrstunden in kurzer Zeit bekommen. Mit dem Lernsystem von Fahrschule.de können Sie sich vorab schon für die Theorieprüfung fit machen und sich dann voll auf das Fahren konzentrieren. Wenn Sie den Morradführerschein in einer Ferienfahrschule machen wollen, bekommen Sie weitere Informationen in unserem Fahrtipp "Ferienfahrschule und/oder Intensivausbildung?". Sie finden solche Fahrschulen, wenn Sie in unser Fahrschulsuche die Klassen A oder A2 und "Intensivkurse / Ferienfahrschule" auswählen.
Suche im Forum nach: 
Lernen Sie mit dem
Online-Lernsystem
ab 5,99 € online und mobil
für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein

Fahrschule.de 2017

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Fahrschule.de Führerschein kaufen im AppStore
Fahrschule.de Führerschein kaufen bei Google Play
Fahrschule.de Führerschein kaufen im Amazon App-Shop
Fahrschule.de Führerschein kaufen im Windows Store
Fahrschule.de Führerschein Lite

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2017

Fahrschule.de Lite im AppStore laden
Fahrschule.de Lite bei Google play laden
Fahrschule.de Lite laden im Windows Store