Optimal vorbereitet für die Theorieprüfung mit dem Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

Carsharing - immer das passende Auto fahren

Warum Carsharing?

Schlüsseltresor"Führerschein und eigenes Auto - das kann ich mir doch gar nicht leisten! Und dann auch noch die laufenden Kosten, das ist doch unbezahlbar!" Das stimmt, ein Führerschein kann schnell 1500 bis 2000 € kosten und ein vernünftiger Gebrauchtwagen kommt auch auf rund 5000 € Anschaffungskosten und 200 € Unterhalt im Monat. Aber warum denn eigentlich ein Auto kaufen, das dann die meiste Zeit sowieso nur steht, Unterhalt kostet und immer weniger wert wird? Carsharing heißt die Alternative, die sich insbesondere in städtischen Ballungszentren immer mehr durchsetzt.

Wie funktioniert Carsharing?

Beim Carsharing teilen sich die Teilnehmer den Fuhrpark der Carsharing-Organisation. Dieser Fuhrpark wird von dem Carsharing-Anbieter möglichst flächen- und bedarfsdeckend über die jeweilige Region verteilt. Braucht der Teilnehmer ein Auto, so kann er dieses Fahrzeug in der Regel rund um die Uhr telefonisch oder über Internet buchen. Der Zugang zum Fahrzeug erfolgt normalerweise über einen Schlüsseltresor, der mit Hilfe einer Chipkarte geöffnet wird. Der Teilnehmer nutzt das Fahrzeug in der gebuchten Zeit und bringt es dann zu dem Stellplatz wieder zurück, an dem er es abgeholt hat. Je nach Anzahl der Teilnehmer vor Ort, hat die Carsharing-Organisation oft mehrere verschiedene Fahrzeuge vom Mini bis zum Transporter an ihren Standorten, die je nach Bedarf genutzt werden können. Damit kann sich der Teilnehmer für jeden Bedarf das passende Auto buchen. Damit die Fahrzeuge gut erreichbar sind, befinden sich die Stellplätze in der Regel in unmittelbarer Nähe von Haltestellen des öffentlichen Personennahverkehrs oder an Bahnhöfen. Viele Carsharing-Organisationen haben Kooperationen mit Anbietern in anderen Städten, so dass Sie auch dort Zugriff auf Fahrzeuge haben.

Was kostet Carsharing?

Normalerweise zahlen Sie eine Aufnahmegebühr von 50 bis 100 € und eine Monatsgebühr von rund 10 € sowie eine Kaution von 500 bis1000 €. Die Kaution ist ein zinsloses Darlehen, das Sie nach Ende der Mitgliedschaft wieder zurückbekommen. Einige Anbieter bieten verbilligte Tarife für Studenten und Inhaber von Monats- bzw. Jahrestickets für den öffentlichen Personennahverkehr an. Leider ist die Selbstbeteiligung bei Unfällen mit 900 bis 1200 € sehr hoch. Die Nutzungskosten setzen sich zusammen aus Zeitkosten und Kilometerkosten. Es wird der jeweils günstigste Zeittarif abgerechnet (Stunden / Tage / Wochen). Die Nutzungskosten verstehen sich inklusive Benzin und Kaskoversicherung. So kostet z.B. die Nutzung eines Kleinwagens ca. 2,00 € pro Stunde oder 23,00 € pro Tag, bei Kosten von 0,20 € pro gefahrenem Kilometer.

Was sind die Vorteile und Nachteile von Carsharing?

Bei langfristiger Buchung haben Sie oft je nach Bedarf die Wahl zwischen verschiedenen Fahrzeugen in Ihrer Nähe. Wenn Sie kurzfristig ein Auto brauchen, kann es vorkommen, dass kein Fahrzeug verfügbar ist. Wenn Sie weniger als 12000 km im Jahr fahren, dann ist Carsharing in der Regel günstiger als die Nutzung eines eigenen, bis zu 4 Jahre alten Pkw's. Die Carsharing-Anbieter haben normalerweise neuwertige Fahrzeuge, die vom Carsharing-Anbieter gewartet werden. Als Carsharing-Nutzer überlegen Sie sich eher, ob Sie wirklich ein Auto brauchen, fahren deshalb weniger und schonen damit die Umwelt und Ihren Geldbeutel.

Probieren Sie es doch einfach mal aus!

Eine Datenbank mit Anbietern von Carsharing in Deutschland finden Sie hier.

Suche im Forum nach: 
Lernen Sie mit dem
Online-Lernsystem
ab 5,99 € online und mobil
für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein

Fahrschule.de 2017

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Fahrschule.de Führerschein kaufen im AppStore
Fahrschule.de Führerschein kaufen bei Google Play
Fahrschule.de Führerschein kaufen im Amazon App-Shop
Fahrschule.de Führerschein kaufen im Windows Store
Fahrschule.de Führerschein Lite

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2017

Fahrschule.de Lite im AppStore laden
Fahrschule.de Lite bei Google play laden
Fahrschule.de Lite laden im Windows Store